[09.03.2004] InterCity-Züge auf der Moselstrecke auch mit Nahverkehrsticket nutzbar

Nach dem Güterzugunfall in Hatzenport kommt es durch die Reparaturarbeiten vsl. noch bis zum 21. März zu Verspätungen auf der Moselstrecke. Um die Beeinträchtigungen für die Bahnkunden zu mildern, können ab sofort Kunden mit einem Ticket des Nahverkehrs, auch Zeitkarteninhaber, die InterCity-Züge (IC) zwischen Koblenz und Trier ohne Aufpreis nutzen.

Ausgenommen von dieser Reglung sind das „Schöne Wochenende-Ticket“ und das „Länder-Ticket Rheinland-Pfalz“.

Die IC halten auch in Cochem, Bullay und Wittlich.


[Quelle: Deutsche Bahn]
© 2003 by Rheinstrecken.de | Mail: mail@rheinstrecken.de